Einige Worte über mich


Christina Rolli, Körper- und Massagetherapeutin, Yogalehrerin und Personal Coach, Feel the Flow in Bern

Mein Weg begann sehr kreativ als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. Gleichzeitig konnte ich auch meine Freude an der Bewegung im Yoga zum Ausdruck bringen.

Aufgrund eines Autounfalls habe ich mich beruflich völlig neu orientiert. Durch das Schleudertrauma und die Beckenbeschwerden – die mich täglich begleiteten – konzentrierte ich mich noch viel stärker auf meine Gesundheit. Dank des intensiven therapeutischen Wegs bin ich heute wieder topfit.

In mir entstand der starke Wunsch, andere dabei zu unterstützen sich frei zu bewegen und rundum wohl zu fühlen. Aus diesem Grund erlernte ich eine Therapieform, die sich individuell anpassen und erweitern lässt.

 

Als Körpertherapeutin, Yogalehrerin und aus eigener Erfahrung weiss ich, wie wichtig es ist, den Menschen als Ganzes zu sehen. Denn nur auf diese Weise ist es möglich, ganzheitlich helfen zu können.

Ich arbeite mit viel Freude in meiner eigenen Praxis im Bereich Körpertherapie und unterrichte Yoga und Pilates für verschiedene Institutionen. Ebenfalls bin ich als Dozentin und Prüfungsexpertin für Masseure tätig.

Um mein Wissen ständig zu erweitern und zu vertiefen, bilde ich mich regelmässig – auf verschiedenen Gebieten – weiter. Auf diese Weise entwickle ich für Sie ein individuelles und kompetentes Therapiekonzept mit Wohlfühl-Effekt.

Mein Background

Ausbildung

2012 – 2014 Dipl. Berufsmasseurin      
2012 Eidg. dipl. Ausbilderin FA
2011 – 2013 Dipl. Pilateslehrerin, Dipl. Wellnesstherapeutin
2005 – 2009 Dipl. Yogalehrerin SYV (Yogapraxis seit 1999)                    
2000 – 2004       Eidg. dipl. Grafikdesignerin

Weiterbildung

2015 – 2017 Schulmedizinische Grundlagen (611h)
2014 – heute Fussreflex, Lymphdrainage, Osteobalance,      
  Dorntherapie, Kinesio Taping, Innerwise
2014 Metabolic Typing & Armlängenreflex Tester
2005 – heute diverse Yoga- & Pilates-Kurse, Spiraldynamik